Wiener 360er

Original 360er Tramway
„Partybus ohne Schienen“
.

Länge:     10 m
Breite:     2,35 m
Eigengewicht:     8,5 t
Zulässiges Gesamtgewicht:     12 t
Höhe gesamt:     3,75 m
Sitzplätze:     20

Die im Jahr 1911 gebaute Tramway 360 K war als originaler Wiener Tram-Beiwagen bis 1967 auf der Strecke Mauer/Wien – Rodaun – Perchtoldsdorf – Brunn am Gebirge – Maria Enzersdorf – Mödling im Einsatz.

In den Farben Rot, Weiß und Schwarz gehalten, zog sie schon damals die Blicke auf sich.

Da es keinen Markt für solche Fahrzeuge gibt, war es relativ schwer, die Tramway zu finden. Glücklicherweise wurde ich in Mödling fündig.

2004 wurde das Prachtstück von den Firmen Scheuwimmer, Fahrzeugbau und Petschl, LKW Werkstätte umgebaut. Den Unterbau bildet nun ein LKW der Marke MAN 12.192 mit 192 PS.

Seinen Einsatz findet dieses Fahrzeug unter anderem bei:

  • Fahrten zu Weinheurigen
  • Hochzeits- und Geburtstagsfahrten
  • Firmenausflügen
  • Zubringerdiensten
  • Geschäftseröffnungen

Um den Aufenthalt so gemütlich wie möglich zu gestalten, steht zusätzlich folgende Ausstattung zur Verfügung:

  • Mikrofon
  • Stereoanlage mit Radio-, Kassetten- und CD-Funktion
  • Innen- und Außenlautsprecher
  • Bar
  • Bierzapfanlage
  • Kühlschrank
  • Strom 24V-220V/2000 Watt
  • Standheizung (5 KW Diesel)
  • Gegenüberliegende Bänke
  • 2 herausnehmbare Tische

Tramway

Advertisements